Ferienhaus für 4 Personen (52 m²) in Königstein/Sächsische Schweiz

Sachsen, Sächsische Schweiz, Königstein/Sächsische Schweiz

Nr. 22936177
2 Schlafzimmer
52m2
Max. 4
Haustiere erlaubt
WLAN
Internetzugang
Grillmöglichkeit
Nichtraucher
Terrasse
TV
Wintersport
Golf
Mikrowelle
bestfewo Exklusiv-Schutz & Corona-Zusatzschutz
Die maßgeschneiderte Versicherung für Ihren Ferienhaus-Urlaub

Nur bei bestfewo
bestfewo und die HanseMerkur Reiseversicherung sorgen gemeinsam für einen optimalen Schutz VOR und WÄHREND Ihres Urlaubs - auch im COVID-19-Fall. Sichern Sie sich Ihren persönlichen Reise-Schutzengel direkt nach Abschluss Ihrer Buchung auf der bestfewo-Buchungsbestätigungsseite!

Die Kosten des bestfewo Exklusiv-Schutzes erfahren Sie bei einem gültigen Objektpreis (Reisedaten eingeben) - alle Mitreisenden in Ihrem Feriendomizil sind mitversichert!

Die Eigenschaften: Ferienhaus, Königstein/Sächsische Schweiz

Maximale Belegung 4 Erwachsene
AusstattungDVD, WLAN / Wifi, Mikrowellenherd, Kühl-/Gefrierkombi, In allen Räumen vorhanden, Internet-Zugang, SAT-Empfang, Radio/Radiowecker, Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine, Kochgelegenheit (4 Herdplatten), Dusche, WC, Staubsauger, CD-Player
AußenbereichTerrasse, Grill
ServiceHaustiere erlaubt, max. Anzahl an Haustieren: 2
FreizeitGolfplatz
Geeignet fürNichtraucherhaus
WinterurlaubSki (alpin)

Beschreibung: Herzlich Willkommen in den Ferieneinrichtungen Haus am Stein

Beschreibung der Wohnung

Die Familie Klaus und Marion Kießling lädt Sie recht herzlich ein, in einem Ihrer Ferienobjekte, die Reize der wundervollen Landschaft der Sächsischen Schweiz kennenzulernen und sich dann, nach des Wandern` s Müh, in gemütlicher Atmosphäre zu erholen. Mögen Sie familiäre Behaglichkeit, umgeben von einer einzigartigen Landschaft im Elbsandsteingebirge? Dann haben Sie bei uns richtig gewählt! Hören Sie gerne das schöne Wort "Wohlbehagen" und schätzen Entspannung bei ruhigem ungestörtem Schlaf ? Dann liegen Sie bei uns richtig! Wenn sich ein schöner Tag langsam dem Ende zuneigt, trifft man sich gerne auf unserer Terrasse und genießt den herrlichen Blick zum Lilienstein oder man geht 2 Min. zum Aussichtspunkt, von den man einen herrlichen Tiefblick zum Städtchen Königstein den Lilienstein sowie der Festung Königstein und Pfaffenstein hat.


Ferienhaus 1 Für 2 bis 4 Personen mit zwei getrennten Schlafzimmern 52 Quadratmeter.


Das Ferienhaus ist ein Flachbau mit 2 getrennten Schlafzimmern, einem Wohnaufenthaltsraum der durch einen Raumteiler den vollständig eingerichteten Küchentrakt im Bauernstil, mit Eckbank, Esstisch und Stühlen vom Wohnraum teilt. Im Eingangsbereich befindet sich die Garderobe. Zur Ausstattung gehören Radio, SAT-TV, Sesselecke mit Tisch und Schrankwand. Die Sanitäreinrichtung ist mit Dusche/WC und fließend Kalt-/Warmwasser. Im Küchentrakt befinden sich Kühlschrank, Kochfeld, Minibackofen, Aufwaschbecken, Kaffeemaschine und alle kleinen Dinge, die man in einer Küche benötigt. Die getrennten Schlafzimmer sind im Bauernstil eingerichtet. Alle Zimmer sowie das Bad sind mit der Zentralheizung verbunden. Zur Ferienwohnung gehört eine große Terrasse von der man einen wundervollen Blick zum Lilienstein genießt. Eine zweite Terrasse mit Außendusche (Kalt - Warm) sowie Gartenmöbel und Liegen stehen allen unseren Urlaubern im Haus 1 und 2 zur Verfügung! Am Haus befindet sich ein Stellplatz für das Auto. Anreise ab15 Uhr. Abreise bis 10 Uhr.l


Der OT Pfaffendorf ist vor allem durch die Barbarine bekannt geworden. Diese markante Felsnadel, die am Pfaffenstein thront, ist eines der Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz. Ausflugsziele: Pfaffenstein mit Barbarine Gohrisch, Papststein, Kleinhennersdorfer Stein Rathen und Bastei mit Felsenbühne Schrammsteine, Winterberg, Lichtenhainer Wasserfall Dresden, Meißen, Pillnitz Grenze zur CSR in Schmilka (15 km von Pfaffendorf) Quirl mit Diebeshöhle Festung Königstein Lilienstein uws.


  • Nebenkosten vor Ort am Anreisetag zu zahlen:


  • Nebenkosten vor Ort am Anreisetag zu zahlen: Die Kurtaxe pro Person (Erwachsene) und Tag. (Kinder ab 7 Jahren bis 17 Jahre (siehe Nebenleistungen).
  • Sie gilt zusätzlich als Fahrausweis in den Nahverkehrsmitteln des VVO. (Bus, S - Bahn) Wenn Hausier : Max 2 Haustiere.




Gesund ist's zu Steigen... ... auch wird’s belohnt; denn auf den Bergen die Freiheit wohnt; so erinnert ein alter Hausspruch an das Wandern als schönste und verträglichste Form der Landschaftsbegegnung.



Die Sächsische Schweiz ist ein ideales Gebiet für Bergwandern, die im Gegensatz zum Hochgebirge auf befestigten Wegen, über sichere Steiganlagen und ohne einen drohenden Wetterumschwung den köstlichen Gipfelsieg mit einem oft im weiten Bogen gespannten Panoramablick belohnt.



Der Wanderer erreicht im Gegensatz zum Bergsteiger, der traditionell nur die freistehenden Felsentürme ersteigt, die gleiche Höhenlage, kann aber seinen Kräften entsprechend eine Route aus dem Tal oder die Tour vom Parkplatz oder der Bushaltestelle an der Bergschulter beginnen. Gerade das Nationalparkgebiet bietet, wenn man die einfachen Verhaltensregeln beachtet, ungeahnte Begegnungsmöglichkeiten mit der Natur... Burg Weesenstein um 1200 gegründet, auf Felskuppe über dem Müglitztal errichtet, zunächst zur Sicherung der meißnisch- böhmischen Handelsstraße und als Vorposten gegen böhmischen Nachbar, im 15.Jh. Ausbau zur Wohnburg, im 16. Jh. entsteht Vorburg mit Renaissanceportal, sehenswert Stukkaturen, chinesische Leder- und Bildtapeten, Rokoko-Wandmalereien und Möbel, Schloßkapelle, barocker französischer Garten Burg Stolpen im 12.Jh. als Grenzfestung entstanden, erhebt sich weit sichtbar zwischen Elbsandsteingebirge und Lausitz auf 35m hoher Basaltkuppe, über 300 Jahre Besitz der Meißner Bischöfe, später im kurfürstlichen Besitz, Bauten aus einheimischen Basalt, später auch Sandstein als Baumaterial, in kurfürstlicher Zeit vorwiegend Gefängnis, Schicksal der Gräfin v. Cosel, bedeutendste Mätresse Kurfürst August des Starken, von 1716 bis 1765 auf Burg festgehalten, 1813 Sprengung verschiedener Bauten durch napoleonische Truppen, heute: historisches Museum, vielfältige Besichtigungen wie Burghöfe, Waffensammlung, Marstall, Folterkammer, Kornbauten, Coselturm, Siebenspitzenturm, Burgverliese, 82m tief in Basalt getriebener Brunnen Schloß Kuckuckstein Bau um 1450 begonnen, im Müglitztal in Liebstadt auf Felsen in 364m Höhe, mehrfach um- und ausgebaut, Ausbauten im Stil der Spätgotik, bis ins 20. Jh. Familienbesitz, 1813 Übernachtung Napoleon, imposanter Bergfried, romantischer Hof, Jagd-, Gerichts-und Napoleonzimmer, mittelalterliche Malereien, Freimaurerloge Barockgarten Großsedlitz 1719 von Graf Wackerbarth angelegt, 1733 von August dem Starken als symmetrische Anlage geplant und nach Entwürfen von Knöffel, Languelune und Pöppelmann gestaltet, Friedrichschlößchen, Orangerien, Fontänen, Kaskaden, Bassins, Sandsteinskulpturen, Hecken, Rasenflächen Festung Königstein 1241 erstmalig erwähnt, bedeutendes Denkmal europäischer Festungsbaukunst, Sandsteintafelberg, über 3 Zugbrücken gelangt man auf das 245m über der Elbe liegende Felsmassiv, bis zu 40m hohe Felswände, wechselvolle Geschichte der Anlage: ursprünglich mittelalterliche Grenzburg, später Ausbau zur Festung, Staatsgefängnis, berühmtester Gefangener 1706/07 Johann Friedrich Böttger, Erfinder des europäischen Porzellans, Zufluchtsort sächsischer Kurfürsten und Könige, bewahrten Kunstschätze und Staatsschatz auf, Ausflugsziel des Hofes, Bauwerke der Spätgotik, der Renaissance, des Barock und vorjährigen Jahrhunderts, in Fels getriebener 152,5m tiefer Brunnen, kunstvolle Bronzegeschützrohre, Rundgang entlang 2,2 km langer Festungsmauer: umfassender Rundblick über große Teile der Sächsischen Schweiz



Wanderidylle - Burgen und Schlösser Kirnitzschtalbahn - Felsenbühne Rathen

Lilienstein Der markanteste Tafelberg der Sächsischen Schweiz, nahe Königstein und Waltersdorf gelegen, ragt 300 m über das Elbtal auf und bietet fantastische Aussichten. Aufstieg über die 110 m hohe Fußhalde und eine 70 m hohe Stufenanlage zu einem stark aufgelösten Gipfelplateau, welches die Reste einer Burganlage aus dem 14. Jh. freigibt. Der Lilienstein ist Kontrollpunkt für den "Internationalen Bergwanderweg Eisenach-Budapest". Kuhstall (Neuer Wildenstein) Ein Tor zur Natur, das ist der Kuhstall! Das markante Felsmassiv liegt inmitten eines dicht geschlossenen Waldgebietes. Vom Lichtenhainer Wasserfall kurzer Aufstieg auf gut befestigten Wegen. Die beeindruckende Schichthöhle (24 m lang, 17 m breit und 11 m hoch!) , im Mittelalter von Raubrittern als Stallung genutzt, ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Sächsischen Schweiz. Die Himmelsleiter, eine schmale Stufenanlage, führt durch die schulterbreite Ritterschlucht hinauf auf ein weiträumiges Plateau. Hier erwartet Sie ein fantastischer Blick auf die bizarre Felskulisse der Schramm- und Affensteine. Versäumen Sie nicht, den Kuhstall von seiner gastronomischen Seite kennenzulernen - ein Gasthaus bietet willkommene Kräftigung vor dem Abstieg. Pfaffenstein Beeindruckend: der stark zerklüftete Tafelberg nahe Königstein und Pfaffendorf. 349 m hoch, 600 m lang, 300 m breit. Seine Schätze: größte Schichtfugenhöhle des Elbsandsteingebirges, bronzezeitlicher Ringwall, 43 m hohe Felsnadel vor der Südspitze - genannt Barbarine, Goldschmiedehöhle, etwa 30 Kletterfelsen. Nach dem steilen Aufstieg durchs Nadelöhr genießen Sie ein herrliches Panorama. Einen Imbiß und erfrischende Getränke gibt's vor Ort! Bastei Über der sich am Kurort Rathen dahinschlängelnden Elbe ragt malerisch die "Bastei" auf, ein 194 m hoher Felsrücken, der die bekannteste Aussicht der Sächsischen Schweiz freigibt. Da gibt es Gründe zum Wandern und zum Verweilen: Auf- und Abstieg durch schmale Schluchten, faszinierende Felslandschaft, Blicke weit hinein in die Sächsische und Böhmische Schweiz. Spazieren Sie durch den Felsgarten, über die 76 m lange, steinerne Basteibrücke zur Burg Neurathen. Kehren Sie ein in das idyllisch gelegene Hotel- und Gaststättenensemble. Amselgrund Romantische Schlucht bei Rathen, durchflossen vom Grünbach, der als Amselfall über eine 10 m hohe Felsstufe stürzt und sich in den Amselsee verliert (Bootsverleih, Rundweg um den Amselsee, 6 m hohe Staumauer). Steigen Sie auf zur Bastei - durch die Schwedenlöcher, über mehr als 700 Stufen. Schrammsteine Das sind Gipfel zum Stürmen! Senkrecht emporstehende Felswände, Abstürze in waldreiche Schluchten - das zerklüftete Felsmassiv in der Hinteren Sächsischen Schweiz ist ein hervorragendes Wander- und Klettergebiet, das Ihre Mühen mit faszinierenden Ausblicken vom Gratweg mit Elb- und Schrammsteinaussicht, reich belohnt. Es erstreckt sich vom Felssockel des Kleinen Winterbergs und den Affensteinen bis zum Hohen Torstein. Hinteres Raubschloß (Winterstein) Ritterromantik und Abenteuer für Naturfreunde. Stolz und finster ragt das 40 m hohe Winterstein-Massiv aus den umliegenden Wäldern empor. Über Eisenleitern geht's hinauf zur ältesten Burgstätte der Hinteren Sächsischen Schweiz mit Mauerresten und tief in den Stein getriebenen Felskammern. Ergreifender Blick in neblige Schluchten und gähnende Abgründe. Abstieg zum Zeughaus, einem der traditionsreichen Wirtshäuser des Nationalparks. Kahnfahrt Kirnitzschklamm Eingebettet in den berühmtesten Talgrund der Sächsischen Schweiz liegt bei Hinterhermsdorf ein 700 m langer Stausee, der durch steil aufragende Sandsteinwände begrenzt wird. Er wurde ursprünglich für die kurfürstliche Kirnitzschtalflößerei angelegt. Einfach mal treiben lassen, vorbei an wundersamen Felsgebilden und seltener Vegetation. Ein Landschaftsgenuß - ganz die bequeme Tour. Zirkelstein, Kaiserkrone Bei Reinhardsdorf erheben sich zwei freistehende Tafelberge aus dem umliegenden Wiesen- und Ackerland - markante Sandsteinmassive, deren unverwechselbare Erscheinung auch aus weiter Ferne die Blicke anzieht. Steigen Sie über Stufen und Leitern hinauf auf den Gipfel des Zirkelsteins. Der Aussichtspunkt des 42 m hohen Felsens gewährt Ihnen zauberhafte Einblicke in das Tal des Flusses Kamenice. Ersteigen Sie dann die stark zerklüftete Kaiserkrone. Da erwarten Sie grandiose Aussichten auf die umliegende Felsenwelt: Schrammsteine, Großer Winterberg - der höchste Berg der Sächsischen Schweiz, Zschirnsteine und Böhmische Schweiz. Bielatal Verträumte, sonnige Wiesenflecken, gesunder Mischwald, leise plätschernde Bäche, gesäumt von üppigen Farnen, Moosen und Gräsern, und ungewöhnlich feingliedrige Felsformationen. Hier ist Wandern und Klettern eine Lust! Ein weitgedehntes Wegenetz erschließt das Gebiet um die Ortschaften Bielatal, Rosenthal bis zur tschechischen Grenze. Kühne Felstürme wie die Herkulessäulen, die Verlassene Wand und der Schiefe Turm bieten sportliche Herausforderung in allen Schwierigkeitsgraden. Wer sich Zeit nimmt, um in Ruhe zuzuschauen, bekommt manch akrobatische Meisterleistung zu sehen!



Außen: Außendusche; Grill; PKW-Stellplätze insgesamt: 1; Terrasse;

Allgemein: 2. Doppelbett; 2. Doppelbett; Badezimmer: 2; Baujahr: 1999; Freistehendes Gebäude; Grundstücksfläche: 300 qm; Höhe über dem Meeresspiegel: 250 m; Renovierungsjahr: 2019; Schlafzimmer;

Wohnen: CD-Player; DVD-Player; Musikanlage; Radio; Satelliten-TV; Schlafsofa;

Bad/WC: Dusche; Toilette; Toilette;

Kochen: Gefrierfach; Herd; Kaffeemaschine; Kühlschrank; Mikrowelle; Toaster; Wasserkocher;

Sonstiges: Anbieter wohnt auf dem Grundstück; Haustier erlaubt: max. 2; Heizung; Internetkabel; keine Gruppenbuchung; Nichtraucherobjekt; Staubsauger; W-Lan;

Entfernungen (Luftlinie, ca.): Entfernung Bar / Club: 1,00 km; Entfernung Cafés/ Restaurants: 1,00 km; Entfernung Golfplatz: 15,00 km; Entfernung Lebensmittelmarkt: 1,00 km; Entfernung Schwimmbad: 7,00 km; Entfernung See: 15,00 km; Entfernung Skilanglauf: 40,00 km; Entfernung Strand: 15,00 km; Entfernung Tennisplatz: 15,00 km; Entfernung Wassersport: 1,00 km; Entfernung zum Angelplatz: 1,00 km; Entfernung zum Bahnhof: 1,00 km; Entfernung zum Flughafen: 30,00 km; Entfernung zum Fluss: 1,00 km; Kanu zu mieten: 2,00 km; Nächste Haltestelle ÖPNV: 0,20 km; Nahe Ski: 1 m; Reitmöglichkeiten: 8,00 km;


Nebenkosten:
Bettwäsche: inklusive
Endreinigung: 35,00 EUR (verpflichtend)
Energiekosten: 2,50 EUR pro Tag (verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)
Geschirrtücher: inklusive
Handtücher: (mitzubringen)
Haustier: 35,00 EUR pro Haustier (verpflichtend bei Anreise mit Haustier, müssen vor Ort bezahlt werden)
Internet: inklusive
Kurtaxe: 1,60 EUR pro Person pro Tag ( für Mitreisende bis 17 Jahr(e), verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)
Kurtaxe: 2,20 EUR pro Person pro Tag (verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)
Parkmöglichkeit: inklusive
Transfer: 30,00 EUR (optional, müssen vor Ort bezahlt werden)
TV: inklusive

Lage

Sächsische Schweiz

Badezimmer
Ausstattung BadezimmerWC, Dusche
Küche
Ausstattung KücheMikrowellenherd, Kühl-/Gefrierkombi, Kochgelegenheit (4 Herdplatten), Kühlschrank, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher
Inneneinrichtung
HeizungIn allen Räumen vorhanden
UnterhaltungselektronikRadio/Radiowecker, SAT-Empfang, CD-Player, DVD
TelekommunikationInternet-Zugang, WLAN / Wifi
EinrichtungenStaubsauger
Umgebung
Entfernung Restaurant1 km
Sportmöglichkeiten in der UmgebungGolfplatz, Ski (alpin)
Entfernung See15 km
Entfernung Angelmöglichkeit1 km
Name der StadtKönigstein
Entfernung Loipe40 km
Anfahrtsinformationen
Nächster Flughafen (Entfernung)30 km
Nächster Bahnhof (Entfernung)1 km
Wohnfläche52 m²
Grundstücksfläche300 m²
Normalbelegung1 Personen
Maximalbelegung4 Personen
SonstigesNichtraucherhaus
Haustiererlaubt
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Schlafzimmer2
AussenanlageTerrasse
Baujahr1999
Anzahl Hunde2
Hund Größemittel (30-60 cm)
Zahlungsarten

Informationen zur Bezahlung

Zahlungsinformationen für diese Unterkunft erhalten Sie nach der Datumsauswahl.

Ihre Ferienunterkunft auf der Karte

01824 Königstein/Sächsische Schweiz

Die Lage der Unterkunft muss nicht mit der Markierung der Karte übereinstimmen. Eine Haftung für die Aktualität der Kartendaten wird ausgeschlossen.

So haben andere Gäste die Unterkunft bewertet
Ausstattung
3,0 / 5
Lage
5,0 / 5
Sauberkeit
4,0 / 5
Preis / Leistung
3,0 / 5
Gesamtbewertung 1 Bewertungen
3,8 / 5
Verfügbarkeit
  • Anreise möglich
  • Abreise möglich
  • Frei, An-/Abreise möglich
  • Frei, kein An-/Abreisetag
  • Nicht verfügbar
Darum bei bestfewo buchen
Größte Plattform für Ferienwohnungen

bestfewo ist mit rund 125.000 direkt online buchbaren Unterkünften in Deutschland die größte Plattform für Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Hochwertiges Angebot

Für das hochwertige Angebot und eine weitreichende Qualitätskontrolle sorgt die Kooperation mit Reiseexperten der regionalen und örtlichen Touristeninformationen.

Direkte Buchungsbestätigung

bestfewo bietet eine Echtzeit-Verfügbarkeitsabfrage und die direkte Online-Buchbarkeit der Unterkünfte.

Vertrauen von Anfang an

bestfewo ist enger Partner des Deutschen Tourismus Verbandes (DTV) und präsentiert als erster Anbieter die geprüften Unterkünfte.

Weitere Unterkünfte in der Nähe

Um die gewünschte Unterkunft zu buchen, wählen Sie auf der Unterkunfts-Seite Ihren Reisezeitraum im Kalender in der grünen Buchungsbox aus. Die Buchungsbox finden Sie rechten Spalte der jeweiligen Unterkunfts-Seite. Im Anschluss lässt sich über die Funktion Button "Preis/Verfügbarkeit prüfen" der tagesaktuellen Preis abfragen. Sodann teilen wir Ihnen mit, ob Ihre Wunschunterkunft frei und buchbar ist oder nicht.

Sollte ein gelistetes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung nicht buchbar sein, kann dies mehrere Gründe haben. So ist es z.B. möglich, dass die Unterkunft in dem gewünschten Zeitraum bereits anderweitig vermietet wurde, oder dass bei der Suche der für die entsprechende Unterkunft notwendige Mindestaufenthalt bzw. die Mindestbelegung nicht erfüllt wurde. In solchen Fällen wird empfohlen, den Zeitraum in Hinsicht auf die Verfügbarkeit anders zu wählen und/oder die Angaben zu Mindestaufenthalt bzw. Mindestbelegung in der Einzelansicht des Objektes zu beachten.

Die auf www.bestfewo.de gelisteten Ferienhäuser und Ferienwohnungen können bislang noch nicht reserviert werden

Je nach Anbieter sind verschiedene Zahlungsarten möglich: Per Überweisung, per Lastschrift oder per Kreditkarte. Eine diesbezügliche Beratung der Urlauber erfolgt je nach Einzelfall.

Je nach Anbieter muss bei der Buchung eines gelisteten Ferienhauses oder einer Ferienwohnung bei Aufenthaltsbeginn vor Ort beim jeweiligen Vermieter eine Kaution in bar hinterlegt werden. In der Regel beträgt die Kaution zwischen 50 und 200 Euro. Hinweise zur Kaution findet der Urlauber auch in der Einzelansicht der Unterkunft, die genaue Höhe der Kaution erfährt der Urlauber im Verlauf der Buchung.

Wenn ein Urlauber ein gelistetes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung gebucht hat, erhält er bei direkt/online buchbaren Unterkünften sofort eine Buchungsbestätigung per E-Mail von bestfewo bzw. dem jeweiligen Partner. Die Buchungsbestätigung enthält alle für den Urlauber wichtigen Kontaktdaten zum Vermieter wie auch die Details zum Aufenthalt.

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung kann nach der einmal erfolgten Buchung durch den Urlauber storniert werden. Je nach Anbieter und Zeitpunkt können jedoch u.U. in der Höhe unterschiedliche Stornogebühren anfallen.

Die mögliche Uhrzeit für die Anreise zu einem gebuchten Ferienhaus oder einer Ferienwohnung wird in der Buchungsbestätigung mitgeteilt, dort findet der Urlauber auch die mögliche Uhrzeit für die Abreise.

Den Ort und Zeitpunkt der Übergabe der Schlüssel für ein auf bzw. über www.bestfewo.de gebuchtes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung wird dem Urlauber in der Buchungsbestätigung, die er direkt nach der Buchung erhält, mitgeteilt. In der Regel erfolgt die Schlüsselübergabe durch den jeweiligen Vermieter der gebuchten Unterkunft bzw. durch eine von diesem dafür autorisierte Person.

Je nach Anbieter erfolgt die Rückgabe der Schlüssel für ein gebuchtes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung nach individueller Absprache mit dem jeweiligen Vermieter der gebuchten Unterkunft bzw. mit einer von diesem dafür autorisierten Person.

In der Regel erfolgt die Endreinigung eines gebuchten Ferienhauses oder einer Ferienwohnung durch den Vermieter. Die Kosten der Endreinigung sind meist im Endpreis für die jeweilige Unterkunft inbegriffen, wenn ihre Inanspruchnahme jedoch ausdrücklich optional und freigestellt ist, kann die durch den Vermieter zu erledigende Endreinigung dem Urlauber jedoch Zusatzkosten verursachen. Genaue Details zur Endreinigung findet der Urlauber in der Einzelansicht der jeweiligen Unterkunft und der Buchungsbestätigung.

In der Regel enthalten die in jedem Fall zu zahlenden Nebenkosten die Einzelposten Strom, Wasser, Gas und Heizung und sie gehören zum vom Vermieter angegebenen Mietpreis. Je nach Anbieter kann die Abrechnung aber nach einer Pauschale oder nach dem jeweiligen Verbrauch der Urlauber während ihres Aufenthaltes abgerechnet werden. Diesbezügliche Details erfahren Urlauber in der Einzelansicht des Objekts und in der Buchungsbestätigung.

Ihr Frage kann hier nicht beantwortet werden? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir helfen Ihnen gerne weiter!